Windpark Landin



wpbirkholz.jpg

Name der Gesellschaft:
JWP Jade Windpark GmbH & Co. Betriebs KG

Anzahl der WEA: 1

Anlagentyp:
GE 1.5sl (GENERAL ELECTRIC Wind Energy GmbH)

Nabenhöhe: 80 m

Rotordurchmesser: 77 m

Installierte Gesamtleistung: 1,5 MW

Bundesland: Brandenburg

PLZ Gemeinde: 16278 Landin


Die Windenergieanlage befindet sich im Gemeindegebiet Mark Landin an der Grenze zur Gemeinde Schwedt-Heinersdorf im Norden des Bundeslandes Brandenburg (Landkreis Uckermark). Die Windparkfläche liegt nordöstlich der Stadt Schwedt (ca. 7 km) zwischen der Stadt Heinersdorf und der Industrieansiedlung von Landin, direkt angrenzend an den Windpark Schwedt-Heinersdorf, der aus neun Windenergieanlagen des Typs GE 1.5 SL mit 100 m Nabenhöhe besteht.

Die nähere Umgebung des Standortes ist geprägt durch Ackerflächen. Im Norden ist das Gelände durch die Passow-Mürowsche Kavelheide, im Westen durch Heinersdorf und im Süden durch die Eisenbahnlinie zwischen Angermünde und Schwedt begrenzt. In weiterer Entfernung überwiegt in allen Richtungen die landwirtschaftliche Nutzung des Geländes. Diese wird durch kleinere Ortschaften, Waldstücke und dichte Baumreihen unterbrochen. Besonders im Norden dehnen sich die Waldflächen relativ weit aus.

Die Standortregion ist durch leicht wellige Strukturen gekennzeichnet. Im Umkreis von etwa zwei Kilometern betragen die Höhendifferenzen weniger als 10 m.